Dienstag, 11. Dezember 2012

Rechtsstaat? - Der MDR bewegt (sich) - Exakt - Die Story: Unschuldig verurteilt - In den Fängen der Justiz

Was passiert mit Verurteilten, wenn sich im Nachhinein ihre Unschuld herausstellt? Wie entschädigt die Justiz für qualvolle Jahre nicht verschuldeter Haft? "Exakt - Die Story" berichtet über unschuldig Verurteilte. [mehr]

Mi, 12.12.2012, 20:45 Uhr | MDR FERNSEHEN

Vorschau: Unschuldig verurteilt


http://www.mdr.de/exakt/video94058.html 


Sendung von gestern Abend als Stream: MEDIATHEK-STREAM zur Sendung - Video via Internet:

http://www.mdr.de/mediathek/fernsehen/a-z/faktist100_letter-F_zc-33698ed5_zs-dea15b49.html




vor 25 Stunden — "Die Dienstaufsicht über Richter sollte von einem unabhängigen Justiz-Ombudsmann übernommen werden." - "Richter vergessen leider des Öfteren, dass sie u.a. geschworen haben, 'nur der Wahrheit und der Gerechtigkeit zu dienen'." Rechtsexperten gehen davon aus, dass bis zu 25 Prozent a…

»

zur Zahl der Anwälte und -innen, die in der Sendung angesprochen wurde:

Rechtsanwälte und Rechtsanwältinnen in der Statistik 1950: 12.644 - 2009: 150.375 Die Rechtsanwäldin | 27. April 2009 — ... zugelassenen Anwwälte und -innen 1950: 12.644 2009: 150.375 Quellen: Statistisches Jahrbuch der Anwaltschaft 2007/2008, Statistisches Bundesamt, divers ... inzwischen (2007) 42.647 (zweiundvierzigtausendsechshundertsiebenundvierzig!!!!) Anwältinnen gegenseitig und ihren männlichen Kollegen ... ://www.brak.de/seiten/pdf/Statistiken/GesamtzahlenRAeGrafik.pdf Solche "Fehler" machen ... …

 

 

(+2)
vor 25 Stunden —In der Nacht auf den 08.12.2012, zeigte eine 18-jährige Studentin aus Innsbruck, bei der Polizei an, dass 3-4 unbekannte Burschen sie zu vergewaltigen versucht hätten. Dabei wäre sie auch mit einem Messer bedroht und verletzt worden. Im Zuge intensiver Ermittlungen durch Beamte des Innsbrucker Krimi…

»

(+2)
vor 3 Tagen —Auch hier hatten sich die Medien - so oder so - egal, wie sich die Fälle noch weiterentwickeln, mal wieder selbstbesudelt. Wie es nunmehr scheint, gibt es berechtigten Anlaß an der Aussage der Minderjährigen zu zweifeln. Bestärkt wird dies noch dadurch, dass bereits Termine nicht eingehalten wurden.…

»

vor 4 Tagen —Weitermachen? Weitermachen! Wird da wieder - wie schon in Mannheim ein toter Gaul weiter auf dem Holzweg beritten? "Die Staatsanwaltschaft wolle trotzdem zumindest vorerst an einer seit Wochen geplanten DNA-Reihenuntersuchung von mehr als 500 Bundeswehrangehörigen festhalten, sagte Sprecher André Lü…

»

(+1)

17. November 2012 — Und es ist doch immer wieder schön, wenn sich wenigstens 2 verschiedeneMedien um die Gerüchterstattung kümmern: "Die Frau wusste nicht mehr, ob sie sich nach der Tat gewaschen hat Wintz hatte insgesamt 16 Punkte vorgetragen, in denen die Aussage des möglichen Opfers bei der Polizei nic…

»

15. November 2012 — FREUDENSTADT nicht Mannheim! - "Frau Falschaussage vorgeworfen Staatsanwalt Frank Grundke nahm vor Beginn der Plädoyers die Berufung der Staatsanwaltschaft zurück. Es folgte das Plädoyer von Verteidiger Michael Doll. Für ihn waren die Aussagen der Zeugin widersprüchlich. Er warf …

»

Vergewaltigungsatlas 2012. Kleine Programmänderung wegen Buchvorstellung
14. November 2012 — Ausgerechnet mit die heißesten Pflaster haben sich Jörg Kachelmann und seine Frau Miriam für die TV-Buchpräsentationen (mit Kön -Hürth RTL heuet Abend LIVE) und Bremen (BR) am Freitag ausgesucht. Nun gut. Dann ziehen wir einfach mal ein paar Charts zur angeblichen vergewaltigte Republik vor, …

»

Vergewaltigungsatlas Deutschland 2012 – gesammelte Mythen und Märchen aus den angeblich vergewaltigten deutschen Provinzen – über angebliche Aufklärung(squoten), gewürfelten Dunkelziffern, gefühlte Vergewaltigungen und den Ankündigungs-Faktencheck der deu
11. November 2012 — Kein Kachelmann-Effekt! - Vergewaltigte Statistik und Vergewaltigungs-Statistik für Doofies and Runaways … Da sich das Team Kachelmann/Höcker – wie wir berichteten und berichten mussten – mal wieder um rechtsstaatliche Nachschulung – diesmal eines mutmaßlichen lokalen Vertreters des Frankfurt…

»

vor 2 Stunden —Es wird immer besser: 130 'sachdienliche' Hinweise der 'mithelfenden' Bevölkerung, dabei gab es (mal wieder !) gar keine Vergewaltigung. Na, da wollen wir mal hoffen, dass auch niemand dem Mann auf Phantasie/-om-Bild (>>>> ) ähnlich sieht und einem voreiligen Femen-Lynchmob zum Opfer f…

Kommentare:

  1. Falsch verurteilt ... was passiert mit solchen Leuten? Ganz einfach: www.opfer-gewaltschutzgesetz.de.vu !

    Hier in diesem Land ist das durch den staatlich geförderten Missbrauch des Gewaltschutzgesetz schon regelrechter Alltag. Eine Frau muss nix beweisen, es reicht, wenn sie Gewalt fühlt oder/und behauptet. Viele Frauen schaffen mit dieser "Erstschlagswaffe" im Sorgerechtsstreit Fakten zu ihren Gunsten: www.vaeterentsorgung.de.vu

    AntwortenLöschen
  2. Noch ein Tipp: Falschbeschuldigungen findet ihr im "Deutschen Dokumentationszentrum weiblicher Gewalt" --> www.frauengewalt.de.vu

    Ich bin für "Fundstellen" jederzeit dankbar.

    AntwortenLöschen