Sonntag, 1. März 2015

Vergewaltigung in Deutschland ... und die (alliierten) Soldaten - Pfeiffer/KfN und das Rogoff-Tchoudinova-deMaizière-Pfeiffer-Syndrom

Ein gleich doppelt dankenswerter Beitrag des HR zum Thema Vergewaltigung auf deutschem Boden. Macht er - nolens volens - in einem Arbeitsgang mit klar, wie unwisssenschaftlich und zugleich infam die multiplen, weil gewürfelten 'Dunkelfeldziffern' der selbsternannten 'Opfer-Organisationen' (wie der 'weiße Ring' als 'Opfer von Claudia D.?) und Terre des Difamations in Wirklichkeit sind. Nicht genug damit, dass unkontrollierte und unkontrollierbare Selbstbefragung nicht westlichen Wissenschaftsstandards genügt. Spätestens seit Descartes definiert sich WISSENSCHAFT nicht durch den Gegenstand ('Gender'), sondern Methode (nachvollziehbare und im Prinzip falsifitierbare Methode!). Man stelle sich nur eine Kondom-Firma (in der freien Wirtschaft!) vor, die sich auf die Selbstvermessungsangaben von Griechen und Italienern verlassen würde ... Nein, eben nicht genug damit: Die so gefühlten schwankenden 'Zahlen' werden einfach so unwissenschaftlich und infam fortgeschrieben, um den deutschen Mann/Partner/Vater dauerhaft unter Generalverdacht stellen zu können, egal wohin sich die Anzeigezahlen auch explosiv hinentwickel(te)n. Sie werden auch - z.B. wie bei der Gender-'Studie' aus 2005 (Zahlen demnach noch älter) einfach fortgeschrieben, obwohl die echten Vergewaltigungsopfer aus der Kriegs- bzw. Nachkriegszeit, die tatsächlich überbetroffen/überrepräsentiert sein mussten, aus biologischen Gründen nach mehr als 10 Jahren längst aus der Statistik gestorben sein müssten, während genau am anderen Ende (Vergewaltigung ist ein 'junges' Delikt bzgl. Täter- wie Opferstruktur), die Geburtsjahrgänge massiv seit 1964 (Spitzenjahrgang) abgenommen haben.
Auch von anderer Seite kommen die Einschläge immer näher. So werden wir uns endlich in aller Ausführlichkeit mit den Zahlenpanschereien des Prof. Dr. Pfeiffer und seinem KfN e.V. (Nds.) ausienandersetzen können, da durch die dankenswerte Initiative eines fleißigen Bundeslandes und seiner Einspeisung inzwischen dazu geführt hat, dass wir gegen die 'Methoden' von KfN/Pfeiffer nach dem Rogoff-Tchoudinova-De-Maizière-Pfeiffer-Syndrom endlich offensiv vorgehen können. Wir wollen diesen (fals) rape by (Voodoo)statistics allerdings im Gesamtzusammenhang mit der Behandlung des (False) rape by pen von Künast (Sachverhaltsquetsche via Urteilsquetsche - BGH-Fischer: 'äußerst manipulativ) und Scobel (3Sat- Geschichtsfälschung/Sachverhaltsquetsche - David und Bathseba als Vergewaltigung) in den nächsten Tagen tun.

Es bleibt also spannend, auch bzgl. der peinlichen Art (sieh Pfeiffer als Kommentator im BeckBlog von Prof Müller/Regensburg) sich aus der Affäre zu ziehen. 


"Als die Soldaten kamen" -  Warum über die Vergewaltigungen am Ende des Zweiten Weltkriegs immer noch geschwiegen wird
Frauen in den Straßen Berlins, Mai 1945
Frauen in den Straßen Berlins, Mai 1945
Ende des Zweiten Weltkriegs: Für unzählige Mädchen und Frauen bedeuteten die einmarschierenden Truppen der Alliierten großes Leid. Sie wurden vergewaltigt – und das nicht nur im Osten. Das ganze Ausmaß der Verbrechen dokumentiert Miriam Gebhardt in ihrem neuen Buch.


Es geschah nach Kriegsende überall - Trauma Massenvergewaltigung: Wie alliierte Soldaten deutsche Frauen missbrauchten

Samstag, 28.02.2015, 15:44 · von FOCUS-Online-Redakteur      

Ungefähr 152.000 Ergebnisse (0,56 Sekunden) 

Suchergebnisse

Sexualstrafrecht: Warum so viele Reflexe, Frau Künast ...

www.zeit.de › Politik › Deutschland
16.02.2015 - Die Rechtsausschuss-Vorsitzende Renate Künast will die ... Nein, sagt der Bundesrichter und ZEIT-ONLINE-Kolumnist Thomas Fischer. ... kann man die letztere wohl zu Recht nur als "äußerst manipulativ" bezeichnen.

Sexualstrafrecht : Fischer allein im Rechtsausschuss - Die Zeit

www.zeit.de › Politik › Deutschland
16.02.2015 - Bundesrichter Fischer hat in seiner Kolumne behauptet, im Sexualstrafrecht bestehe ... Das gilt für Frau Künast genauso wie für jeden anderen ...

 

'Studie' zu Vergewaltigung: Mehr Anzeigen, weniger Urteile ...

www.sueddeutsche.de/.../studie-zu-vergewaltigungen-der-feind-im-freund-...
17.04.2014 - Studie zu Vergewaltigungen Mehr Anzeigen, weniger Urteile ... nicht akzeptabel", sagt der Kriminologe und Direktor des KFN, Christian Pfeiffer.


  1. Staatsverschuldung: Verrechnet! | ZEIT ONLINE - Die Zeit

    www.zeit.de › DIE ZEIT Archiv › Jahrgang: 2013 › Ausgabe: 27
    04.07.2013 - Bis ein Student zu zweifeln begann. ... Rogoff ist damals 56 Jahre alt, ein hagerer Mann mit schmalem Haarkranz, der aussieht, als habe er zu ...
  2. 90-Prozent-Regel: Harvard-Ökonom Rogoff wirft Kritikern ...

    www.zeit.de › Wirtschaft
    22.10.2013 - Seine Schuldenregel machte Kenneth Rogoff weltberühmt, sein Rechenfehler brachte ihm ... Doch seit ein Student einen Fehler darin entdeckte, ist seine Forschung hoch umstritten. ... Nur Japan hat höhere Schuldenquote.
  3. Staatsverschuldung: Die Ökonomen-Seifenoper | ZEIT ...

    www.zeit.de › Wirtschaft
    28.05.2013 - Seit Wochen muss Kenneth Rogoff, der Harvard-Ökonom und frühere .... Nun nach 2 Jahren setzt sich ein kleiner Gratstudent ran ( habe ein ...
  4. Panne mit Excel-Tabelle: Rogoff und Reinhart haben sich ...

    www.spiegel.de › Wirtschaft › Eurokrise
    17.04.2013 - Die US-Forscher Kenneth Rogoff und Carmen Reinhart lieferten den ... lag das durchschnittliche Wachstum bei einer Schuldenquote zwischen ...
  5. Excel-Panne von Kenneth Rogoff: "Das war ein Massaker ...

    www.spiegel.de › Wirtschaft › Staat & Soziales › Kenneth Rogoff
    22.10.2013 - Kenneth Rogoff galt als Mastermind der europäischen Sparpolitik - bis ein Student ihm einen Rechenfehler nachwies. ... von Reinhart und Rogoff behauptet, wachsen Volkswirtschaften mit einer Schuldenquote von mehr als ...

Eurokrise : Ein folgenschwerer Rechenfehler - Frankfurter ...

www.fr-online.de › ... › Wirtschaft › Dossier › Schuldenkrise
19.04.2013 - Eine hohe Schuldenquote drückt automatisch das Wirtschaftswachstum, schreibt Professor Kenneth Rogoff. Doch seine Theorie gerät ins ...

[WIEDERVORLAGE nicht nur für Strafrechtler] Kachelmann [Schwenn] goes BVERFG - EMMA-Auflage sinkt weiter dramatisch: Abo: -3,61% EVK -22,01%!

Interessant, wie man seitens der Medien den Bericht aus ZEITonline zum Strafverfahren GEGEN Claudia D. gerade NICHT viral gehen läßt, geradezu totschweigt. ;-)
Sie, die längst wieder mit dem ausdrücklichen Placet aus Mannheim von ihm beim Vollnamen genannt werden darf [STERN >>>] , und andere BUNTE-Informantinnen stattdessen immer noch zu schützen versucht ('Hallo Deutschland!' [ZDF] läßt zwar in einem Beitrag am Dienstag untermalend in der BUNTE blättern, nicht ohne das Goldlöckchen, das sich titelträchtig präsentierte - allen Ernstes - zu pixeln!) Doppelmoral à la EMMA/AS, RTLexplosiv/exclusiv, VOX-Prominent at its best.
Wer sehen will, wie es den anderen Print-Gegnern Kachelmanns wie FOCUS, BUNTE, BILD etc. seit 2010 ergangen ist: Gerne - hier geht's lang: http://www.ivw.de/


Akten-#opferabo für Claudia Dinkel: Verfassungsbeschwerde eingelegt




Die über 300 Seiten starke Akte, die den Betrugsversuch von Claudia Dinkel in Sachen Prozesskostenhilfe belegt http://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2015-02/joerg-kachelmann-exfreundin-prozesskostenhilfe-betrug-verfahren/komplettansicht ist auch für meinen Zivilprozess gegen Dinkel sehr relevant. Mein Anwalt Johan Schwenn hat deshalb gegen die amtsgerichtliche Entscheidung, uns diese Akte mit dem Falschbeschuldigungs-Reibach für Dinkel vorzuenthalten, für mich Verfassungsbeschwerde beim Bundesverfassungsgericht eingelegt.“

 



Der Niedergang der EMMA nach ureigenen Angaben der Herausgeberin (und was der Leser/die Leserin von den Angaben Deutschlands bekanntester Steuerhinterzieherin zu halten hat, wird er/sie selbst beurteilen müssen):


Durchschnitt Verbreitung Verkauf Druckauflage gesamt Abo gesamt EV-Verkauf
2011 0,1 -0,4 -0,3 6,4 -11,2
2012 -2,5 -2,9 -1,3 -2,7 -3,3
2013 0,1 -0,1 1,1 -0,9 1,5
2014 -9,3 -10,0 -4,3 -3,6 -22,0
2010 43.181 41.425 61.144 25.551 15.874
2011 43.229 41.266 60.945 27.176 14.090
2012 42.164 40.063 60.125 26.442 13.621
2013 42.199 40.022 60.803 26.199 13.824
2014 38.295 36.035 58.198 25.253 10.782
Veränderung in Prozent:



2014 zu 2010 -11,3 -13,0 -4,8 -1,2 -32,1

zum VJ 2013 in %:
2014 -9,25 -9,96 -4,28 -3,61 -22,01

EMMA-Mediadaten 28 2014:


EMMA-Mediadaten 29 2015:


Donnerstag, 26. Februar 2015

Pffft! "SchadensersatzklageKachelmanns Ex-Geliebte bekam zu Unrecht Prozesskostenhilfe"

Wundert eine/n in dem Fall noch irgendwas? Nö, ne?!?!? Soll ich jetzt bloggen, dass auch ich es es im Urin! hatte?!? BTW:Ö Nennt man das jetzt #schwarzern oder #dinkeln???
"Eine Überraschung ist das nicht", sagt Kachelmanns Anwalt Johann Schwenn zu dem Fall. "Die falsche Opferrolle hat Frau D. offenbar geholfen, aus der Sache mit einem blauen Auge herauszukommen. Wollen wir nur hoffen, dass sie ihre dem Landgericht Frankfurt verschwiegenen Einnahmen wenigstens versteuert hat. Nach den bisherigen Erfahrungen mit ihr und ihrer Unterstützerin Alice Schwarzer würde ich nicht darauf wetten."
http://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2015-02/joerg-kachelmann-exfreundin-prozesskostenhilfe-betrug-verfahren/seite-2

http://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2015-02/joerg-kachelmann-exfreundin-prozesskostenhilfe-betrug-verfahren

Samstag, 14. Februar 2015

Vorsicht! False Rape Allegation/False accusation of rape, falsche Verdächtigungen bzgl. Vergewaltigung/sexuelle NötigungDeutschlands Strafverteidiger vor dem Burn-Out??? Oder in Goldgräberstimmung??? 50 shades of grey, Karneval und die (Rechts-)Folgen ...

Weiberfastnacht (Fasching, Fastnacht, Karneval), "Fifty Shades of Grey" nun auch im Kino (ab 16!!!) und eine inzwischen nahezu flächendeckende Möglichkeit Fake-'Beweise'/Verletzungen zu dokumentieren und zu archivieren. Na, wenn das - nicht mit Zeitversatz - zu weiter explodierenden Anzeigezahlen (mit irrer polizeilicher Aufklärungsquote!) führen soll (mehr als 90% aller Verurteilungen beziehen sich jetzt schon auf Taten 'aus Vorjahren' ... ). 
Strafverteidigern wird daher dringendst empfohlen - zumal die liebsblöden Männer eh nix zu begreifen scheinen ! -  die Jahresurlaube bis 2022 vorzuziehen, noch einmal tief durchzuatmen bis es so richtig rumst. 
Fifty Shades of grey als Buch und Film dürften mit Zeitversatz auch endlich die für die Frauenbewegung erbärmlich niedrigen Anzeigezahlen und Verurteilungen im notorisch ausländrfreien Osten Deutschlands pushen; das Gefälle dürfte allerdings aus dem gleichen Grund bleiben. 
stern Nr. 8, 12.2.2015 Geheime Lust Welterfolg "Fifty Shades of Grey": Wovon die Deutschen wirklich träumen. Die große stern-Umfrage. mehr...

Ach BTW: (Wir rechnen auch mit mehr Strafanzeigen (und Arbeitsgerichtsprozessen!) wegen sexueller Nötigung/Vergewaltigung, um Männer endlich aus den (DAX-)Vorständen zu schießen. Aber das  auch nur nebenbei.

Es soll niemand später sagen, er habe es nicht wissen können.... Wenn selbst EMMA/AS 50 shades of grey - Sado-Maso mit einem Multimillionär(!) genehmigt. Nachtigall, Nachtigall!!!!



 




Strafverteidiger Wer vertritt Deutschlands Wirtschaftslenker vor
 Gericht? BILANZ stellt die besten Anwälte vor.

Freitag, 13. Februar 2015

(Alice) Schwarzer Freitag (13.!!!) : Bilanz 2013 und Urteil vor BGH


Und da haben wir uns schon gefragt, wie wir die Zeit zwischen Weiberfastnacht (Stunksitzung Kurzversion Mediathek WDR) und Fastnachtsamstag (Langversion: WDR Stunkitzung 2015) überbrücken sollen, da rieselt ENDLICH die seit 31.12.2014 überfällige Bilanz der EMMA beim Bundesanzeiger online ein (unterschreiben von Alitsche am 28.11.2014 veröffentlicht aber erst am 10.02.2015 !!!). Hmmmm. Darinfindet sich auch folgender brüllend komischer Satz über Deutschlands inzwischen bekanntester, wenn auch nicht bekennender feministischer STEUERHINTERZIEHERIN: (Wohlgemerkt, die Steuerhinterziehung in die Schwei km erst nach dem 31.12. heraus!!!!!). Hinzu kommt nun die Entscheidung des BGH (in UNKENTNNIS de Entscheidung des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrecgte. Sicher wird die EMMA sogar vor das BVERG ziehen. Klar. Schließlich besteht die PASSIV-Seite eh zur Hälfte aus Rückstellungen für .... AS?, die zeigen wie und dass die Interims-Frontfrau Ortgies (WDR - FrauTV) nur verheizt werden sollte/konnte.

"Die sonstigen Vermögensgegenstände beinhalten Forderungen gegenüber der Gesellschafterin in Höhe von Euro 16.314,48 (Vorjahr: Euro 15.537,50). Die Forderungen wurden verzinst."


EMMA frauenverlags-

Ich schmeiß mich weg..... und es sind noch 4 Tage bis Karnevalsende.

Nun aber der brüllend komische Satz 

"Die sonstigen Vermögensgegenstände beinhalten Forderungen gegenüber der Gesellschafterin in Höhe von Euro 16.314,48 (Vorjahr: Euro 15.537,50). Die Forderungen wurden verzinst."

(insbesondere vor dem nun bekannten Hintergrund der Steuerhinterziehung) und der neuerlichen Niederlage mit MÄNNLICHER anwaltlicher Vertretung (als ob es keine schlechten ANwältinnen gäbe, die bereit wären die masochistisch-gerichtlichen Neigungen der AS/EMMA (Auch mit Sado-Maso kennt sich die abgebrochene Kaufmännin ja offensichtlich aus:  50x garu = 1 x schwarzer






stern Nr. 8, 12.2.2015
stern Nr. 8, 12.2.2015 Geheime Lust Welterfolg "Fifty Shades of Grey": Wovon die Deutschen wirklich träumen. Die große stern-Umfrage. mehr...

 
Ist es nicht einfach schön, dass es keine - echte Abtreibung hin oderher - echten biologischen Abkömmlinge Deutschlands bekannteste Steuerhinterzieherin und Nicht-Abtreiberin gibt. Und der Frauenturm? Nun, ja. Eine einzige islamistische Boden-Boden-Rakete gegen den öffentliche Mittel verbratenden FRAUENTURM zu Kön .... und Schluß ist mit der 'Meme:  ..................... (Aber vielleicht ist dem Islamist das Auslaufmodell Schwarzer bzw. EMMA schon gar nicht mehr wichtig genug. Wieso sonst wurde der Server des steuerfinanziertenden EMMA-Online-Archivs bzw. die EMMA-Seite selbst noch nicht mittels Buffer overflow versenkt. 

Montag, 9. Februar 2015

Vergewaltigung und Migration in Deutschland: Mädchen.de? Katholisch.de? Sarrazin? AfD? Pegida? Legida? Kögida? BILD? ZAPP(NDR)? BpB? Wer öffnet die Büchse der Alice (Je suis Ali C.) Schwarzer ? Ja, ZAPP (NDR), FAZ zündelt mit AS und die SZ mit Carsten (Schöne Muschi) Wolfram.

#Vergewaltigung und #Migranten in #Deutschland: Mädchen.de? Katholisch.de? #Sarrazin? #AfD? #Pegida? #Kögida? #BILD? #ZAPP(NDR)? BpB? Wer öffnet die Büchse der Alice #Schwarzer (‚Je suis Ali C.!’) ? Ja, ZAPP (NDR), FAZ zündelt mit AS und die SZ mit #Carsten („Schöne Muschi“) #Wolfram.


Ja, ZAPP (NDR), FAZ zündelt mit AS und die SZ mit Carsten („Schöne Muschi“) Wolfram. Und die AL-Nur-Moschee läßt einen Imam mit dem Kerosin-Kännchen frei rumlaufen und via Youtube predigen und Vorurteile schüren!

Während Alice Schwarzer offensichtlich immer noch keine Zeit findet, sich endlich rechtstreu zu verhalten und ihre längst (seit 31.12.2014) fällige und sehnlichst erwartete EMMA-2013-Bilanz im Bundesanzeiger (‚EMMA Frauenverlags-‚)  online zu stellen, findet sie allerdings offensichtlich Zeit und die FAS (im Print) und (!) die FAZ (online)  Raum (Ja, Salonfähigkeit, ZAPP?!?!) damit sie nochmal („Hier irrt dieKanzlerin!“)  nachlegen und für ihr Rückkehr auf die bundespolitische Bühne (Leitung von Bundes-Pe-, Kö- oder  -Legida?) ‚für danach’ hoeneßgleich (‚I’ll be back!’) ankündigend ihren Hut in den Ring werfen kann.

Zeitgleich läßt uns ein Interims-Imam einer Berliner Moschee (Al Nur = Das Licht = einer der vielen Namen Allahs) als ihr nicht weniger kongenialer Widerpart an seinen nicht weniger luziden Gedanken teilhaben und bestätigt all jenen, die ohnehin irgendwelche dumpfen Vorurteile hatten eben genau diese und begründet genau, warum inzwischen flächendeckend dem Koran und dem Islam sein Genitiv-S beschnitten wird. (In der Hoffnung, dass der Dativ nicht nur dem Koran, sondern dem Islam generell sein Tod ist?) 

Sag's durch die Blumen des KoranS am Valentinstag!

Nachlegen? Alice Schwarzer?

Ja, Alice Schwarzer ist bekanntlich nicht Erst-Schreibtischtäterin als Anti-Islamistin (Man sieht El Ice schon vor dem geistigen Auge, von ihrer letzten Lebensgefährtin tot auf einem Gaul gebunden, vom Frauenturm durch Köln gegen die Moschee und das Kalifat in die Morgenröte reiten.) Schon hier ließ Deutschlands wahrheitliebendste und bekannteste Abtreiberin (‚Ich habe abgetrieben.’) und ehrlichste (Man beachte die Superlative!) bekennendste Steuererklärerin (Ich habe Steuer erklärt. Mehrfach sogar! Ehrlich!) zwischen zwei mehr oder weniger wahren Steuererklärungen (Aliceheimer?!?) raunend unter „Ich bin es leid, eine Frau zu sein.“ uns alle wissen:


„Sie meinen, wenn man Arabern [sic!] zu lange in die Augen guckt, schlagen sie zu?
Nicht bei Ihnen, Herr Köppel, Sie haben das richtige Geschlecht. (Lacht) Reden wir ernsthaft: Ein Kölner Polizist hat mir kürzlich erzählt, siebzig oder achtzig Prozent der Vergewaltigungen in Köln würden von Türken
[sic!] verübt. Ich habe ihn gefragt: Warum sagen Sie das nicht, damit wir an die Wurzeln des Problems gehen können? Er antwortete: Das dürfen wir ja nicht, Frau Schwarzer, das gilt als Rassismus.[…]“





Ob dieser ehrliche (?) und/aber feige Whistle-Blower unter Kölns Polizei (Sind es nicht unser allen Daten?) so existiert wie die Abtreibung und die ehrlichen Steuererklärungen Schwarzers ?

Wir wissen es nicht. Wir wissen auch nicht, ob dieses polizeiliche Phantom von Köln die gleichen Probleme mit den Grundrechenarten (Mailand oder Madrid, Hauptsache Italien, 70 oder 80, Hauptsache Prozent!!) hat wie Spitze (die Misere) des Innenministeriums (z.B. PM zu Asyl 2014 Tab 1: Eritrea und/oder Letzte Tabelle: 949 – 477 = 17 (!!!) oder des BKA (+2850,3 ?%!?!? Tsss….) und/oder die ihn (?) zitierende selbsternannte Weltmeisterin im Gender-Querfeldeinrechnen und Mathematik-Dschihadistin (http://de.wikipedia.org/wiki/Dschihad#cite_note-1 ) und abgebrochene Kaufmännin (Legendär die Prozentrechnung der BILD-Gerüchtsreporterin bzgl. Dauer im Dinkel-Kachelmann-Fall) und bekennendeEx-Französisch-Taliba  (‚Ich habe Französisch studiert.’).


Ist ja auch nicht so wichtig und so schlimm. Schließlich haben wir ja neuerdings Carsten („Schöne Muschi!“)  Wolfram seinen Tweet zu Pegida und Ausländeranteil. Laut begeisterter SZ-online  findiger und findender IT-Administrator   mit inzwischen fast 2600 Retweets einerseits und den beim virtuellen Molotow-Cocktail-Bau assistierenden Interims-Imam in Berlin.


Vergleicht man die Anteile von Pegida-Fans und Ausländern in der Bevölkerung, entsteht ein interessantes Bild.

Eingebetteter Bild-Link


  • Retweets 2.544
  • Favoriten 1.931



Die SZonline sieht also quasi ein Spiegelbild. Hm!?!?
Und was sehen die SZonline und Carsten Wolfram HIER ?

Zufall? Notwendigkeit?




Hm. Na, wie ist es damit?


Deutschlandkarte: Angezeigte angebliche Vergewaltigungen 2013 wieder mit erheblichen regionalen Disparitäten - sonstige sexuelle Nötigung (112000) +2850,3 ?% !?!?

… Deutschlandkarte: Angezeigte angebliche Vergewaltigungen 2013 wieder mit erheblichen regionalen Disparitäten - sonstige sexuelle Nötigung (112000) 2850,3 ?!?!? Wow, BKA, Wow! Man ist ja seit Jahren eineiges gewöhnt, so z.B. dass DuEsseldorf alphabetisch VOR DuIsburg kommt. Aber dass nun auch noch die Anzahl der angeblichen 'sonstigen…


Oder jenen Reihen?


HZ 2012 BKA PKS MigAnteil *Kooperationspartner der BpBhttp://www.migration-info.de/impressum
Dresden 2,8 7
Leipzig 3,4 8
Hamburg 9,4 27
Duisburg 9,6 28
Frankfurt a.M. 10,7 43
München 10,8 36
Düsseldorf 12,7 30
Nürnberg 13,1 37
Bremen 15,0 29
Stuttgart 15,5 38
Hannover 16,9 30
Essen 17,4 23
Berlin 19,2 25
Dortmund 19,8 29
Köln 28,1 31



Dass Scobel (3SAT), Terre de Difamations und das angeschlossene Kriminologische Institut keine Korrelation zwischen Vergewaltigungen in Deutschland (HZ) und Ausländeranteil in den Bundesländern und Großstädten ausrechnen können oder wollen ist klar. Schließlich gilt es doch die Mär von der vergewaltigten deutschen Gesellschaft aufrecht zu erhalten und dauerhaft ‚den’ Mann auf deutschem Boden generell unter Verdacht zu stellen – Polizisten, Staatsanwälte und (Bundes-)Richter natürlich ausgenommen – um dauerhaft die Finanzen für überdimensionierte Frauenhäuser und fehlgeleitete und unwissenschaftliche Gender-Wissenschaft zu sichern (Ein Fall für Mario Barth und RTL!?!).

Aber sicher findet sich alsbald jemand/jefraud, wie Carsten Wolfram, der in der Lage ist, die Erstsemesteraufgabe
nach der Korrelation von Vergewaltigung in deutschen Großstädten und Ausländeranteil ebenda zu lösen. (Achtung! Ab 0,45 % sprechen wir von starker Korrelation.) Fleißkärtchen gibt’s dann auch noch für die engere Wahl: Türkenanteil und/oder Araberanteil (Orientierungshilfe bietet da ja die Karte des ZEIT-Magazins, die hier online steht) oder gleich für die Puristen: Korrelation Moslemanteil und HZ Vergewaltigungsanzeigen in der PKS des BKA.
Aber mal ehrlich. Wollen WIR DAS wirklich wissen? 
http://www.zeit.de/2010/04/Deutschlandkarte-04
Weiteres Material...:  


Zerrbild: Wie vermitteln Medien den Islam?


ZAPP - 04.02.2015 23:20 Uhr Autor/in: Sandra Aid & Kaveh Kooroshy






 Stand: 03.02.2015 18:59 Uhr - Lesezeit: ca.2 Min.

Zerrbild: Wie vermitteln Medien den Islam? http://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/zapp/Zerrbild-Wie-vermitteln-Journalisten-Islam,islamfeindlichkeit100.html








Statistik: Migrantenanteil in deutschen Großstädten wächst





Bunte Republik Deutschland Knapp ein Fünftel der Einwohner Deutschlands hat einen Migrationshintergrund. Doch die Zugewanderten verteilen sich höchst ungleich über das Land
Gerade einmal vier Prozent aller fast 15 Millionen in Deutschland lebenden Menschen mit Migrationshintergrund wohnen in den fünf neuen Bundesländern - allein auf die Hauptstadt Berlin entfällt mit fünf Prozent ein größerer Anteil. Fast 30 Prozent aller Migranten in Deutschland wohnen im einwohnerreichsten Bundesland Nordrhein-Westfalen, das nur knapp zehn Prozent der deutschen Landesfläche ausmacht.
In allen Bundesländern außer in den Stadtstaaten Berlin und Hamburg stellen Aussiedler den größten Anteil unter den Zugewanderten. Der Staat regelt die Niederlassung der Deutschstämmigen aus den Ländern des ehemaligen Ostblocks so, dass diese sich in der Republik verteilen. Dagegen konzentrieren sich Menschen türkischer Abstammung in den Metropolen. In zehn der 20 größten Städte Deutschlands machen Personen türkischer Herkunft den größten Migrantenanteil aus. Es gibt keine westdeutsche Großstadt über 300.000 Einwohner, in denen Zuwanderer deutlich weniger als ein Fünftel der Bevölkerung stellen. Selbst in den ostdeutschen Großstädten Dresden und Leipzig, die bis 1990 kaum Zuwanderer kannten, erreicht der Bevölkerungsanteil mit Migrationshintergrund heute an die zehn Prozent.




Das Netzwerk Migration in Europa e. V. versteht sich als eine Plattform von Wissenschaftlern und Praktikern im Themenfeld Migration und Integration. Wir sind an der Schnittstelle zwischen Information, Bildung, Beratung, Forschung und Vernetzung in Europa tätig. Das Netzwerk wurde 2001 gegründet. http://www.network-migration.org/

Alice Schwarzer zum Islamismus


Hier irrt die Kanzlerin


Für Angela Merkel beginnt Islamismus da, wo Gewalt angewendet wird. Doch er fängt schon früher an. Auch in deutschen muslimischen Verbänden gibt es Unterdrückung. Ein Gastbeitrag.

02.02.2015, von Alice Schwarzer


·  Islamismus-Debatte: Hier irrt die Kanzlerin - FAZ.net


www.faz.net › Politik › Inland

vor 4 Tagen - Alice Schwarzer zum Islamismus Hier irrt die Kanzlerin ... Doch mit Verlaub, Frau Bundeskanzlerin: An diesem Punkt ist es bereits zu spät.

·  Bild zu: Islamismus-Debatte: Hier irrt die Kanzlerin ... - FAZ.net


www.faz.net/...hier-irrt-die-kanzlerin.../der-islam-zwischen-glauben-und-13...

24.01.2015 - ... Gesellschaft · Stil · Technik & Motor · Wissen · Reise · Beruf & Chance · Rhein-Main · Alice Schwarzer zum Islamismus: Hier irrt die Kanzlerin.


·  Strafrecht: NEIN heißt NEIN heißt NEIN | ZEIT ONLINE


www.zeit.de  › DIE ZEIT Archiv  › Jahrgang: 2014  › Ausgabe: 42

Am 1. August 2014 ist die Istanbul-Konvention in Kraft getreten. So heißt das Übereinkommen des Europarats zur Verhütung und Bekämpfung von Gewalt gegen Frauen ...

·  Türkei/Statistik: Meiste Fälle von Vergewaltigungen und ...


www.shortnews.de/...meiste-faelle-von-vergewaltigungen-und...istanbul   Im Cache

In Istanbul ist die Anzahl von Vergewaltigungen, Kindesmissbrauch und sexueller Belästigung am höchsten - doch auch andere türkische Metropolen haben damit Probleme.

·  Vergewaltigung | DEUTSCH TÜRKISCHE NACHRICHTEN


www.deutsch-tuerkische-nachrichten.de/thema/vergewaltigung   Im Cache

Schattenseiten Istanbuls: Zahlenmäßig die meisten Vergewaltigungen Istanbul weist die höchste Anzahl an Vergewaltigungen, ...

Sonntag, 8. Februar 2015

UPS! Vergewaltigung und Migranten in Deutschland: Mädchen.de? Katholisch.de? Sarrazin? AfD? Pegida? Kögida? BILD? ZAPP(NDR)? BpB? Wer öffnet die Büchse der Alice Schwarzer (‚Je suis Ali C.!’) ? Ja, ZAPP (NDR), FAZ zündelt mit AS und die SZ mit Carsten („Schöne Muschi“) Wolfram.

#Vergewaltigung und #Migranten in #Deutschland: Mädchen.de? Katholisch.de? #Sarrazin? #AfD? #Pegida? #Kögida? #BILD? #ZAPP(NDR)? BpB? Wer öffnet die Büchse der Alice #Schwarzer (‚Je suis Ali C.!’) ? Ja, ZAPP (NDR), FAZ zündelt mit AS und die SZ mit #Carsten („Schöne Muschi“) #Wolfram.


Ja, ZAPP (NDR), FAZ zündelt mit AS und die SZ mit Carsten („Schöne Muschi“) Wolfram. Und die AL-Nur-Moschee läßt einen Imam mit dem Kerosin-Kännchen frei rumlaufen und via Youtube predigen und Vorurteile schüren!

Während Alice Schwarzer offensichtlich immer noch keine Zeit findet, sich endlich rechtstreu zu verhalten und ihre längst (seit 31.12.2014) fällige und sehnlichst erwartete EMMA-2013-Bilanz im Bundesanzeiger (‚EMMA Frauenverlags-‚)  online zu stellen, findet sie allerdings offensichtlich Zeit und die FAS (im Print) und (!) die FAZ (online)  Raum (Ja, Salonfähigkeit, ZAPP?!?!) damit sie nochmal („Hier irrt dieKanzlerin!“)  nachlegen und für ihr Rückkehr auf die bundespolitische Bühne (Leitung von Bundes-Pe-, Kö- oder  -Legida?) ‚für danach’ hoeneßgleich (‚I’ll be back!’) ankündigend ihren Hut in den Ring werfen kann.

Zeitgleich läßt uns ein Interims-Imam einer Berliner Moschee (Al Nur = Das Licht = einer der vielen Namen Allahs) als ihr nicht weniger kongenialer Widerpart an seinen nicht weniger luziden Gedanken teilhaben und bestätigt all jenen, die ohnehin irgendwelche dumpfen Vorurteile hatten eben genau diese und begründet genau, warum inzwischen flächendeckend dem Koran und dem Islam sein Genitiv-S beschnitten wird. (In der Hoffnung, dass der Dativ nicht nur dem Koran, sondern dem Islam generell sein Tod ist?) 

Sag's durch die Blumen des KoranS am Valentinstag!

Nachlegen? Alice Schwarzer?

Ja, Alice Schwarzer ist bekanntlich nicht Erst-Schreibtischtäterin als Anti-Islamistin (Man sieht El Ice schon vor dem geistigen Auge, von ihrer letzten Lebensgefährtin tot auf einem Gaul gebunden, vom Frauenturm durch Köln gegen die Moschee und das Kalifat in die Morgenröte reiten.) Schon hier ließ Deutschlands wahrheitliebendste und bekannteste Abtreiberin (‚Ich habe abgetrieben.’) und ehrlichste (Man beachte die Superlative!) bekennendste Steuererklärerin (Ich habe Steuer erklärt. Mehrfach sogar! Ehrlich!) zwischen zwei mehr oder weniger wahren Steuererklärungen (Aliceheimer?!?) raunend unter „Ich bin es leid, eine Frau zu sein.“ uns alle wissen:


„Sie meinen, wenn man Arabern [sic!] zu lange in die Augen guckt, schlagen sie zu?
Nicht bei Ihnen, Herr Köppel, Sie haben das richtige Geschlecht. (Lacht) Reden wir ernsthaft: Ein Kölner Polizist hat mir kürzlich erzählt, siebzig oder achtzig Prozent der Vergewaltigungen in Köln würden von Türken
[sic!] verübt. Ich habe ihn gefragt: Warum sagen Sie das nicht, damit wir an die Wurzeln des Problems gehen können? Er antwortete: Das dürfen wir ja nicht, Frau Schwarzer, das gilt als Rassismus.[…]“





Ob dieser ehrliche (?) und/aber feige Whistle-Blower unter Kölns Polizei (Sind es nicht unser allen Daten?) so existiert wie die Abtreibung und die ehrlichen Steuererklärungen Schwarzers ?

Wir wissen es nicht. Wir wissen auch nicht, ob dieses polizeiliche Phantom von Köln die gleichen Probleme mit den Grundrechenarten (Mailand oder Madrid, Hauptsache Italien, 70 oder 80, Hauptsache Prozent!!) hat wie Spitze (die Misere) des Innenministeriums (z.B. PM zu Asyl 2014 Tab 1: Eritrea und/oder Letzte Tabelle: 949 – 477 = 17 (!!!) oder des BKA (+2850,3 ?%!?!? Tsss….) und/oder die ihn (?) zitierende selbsternannte Weltmeisterin im Gender-Querfeldeinrechnen und Mathematik-Dschihadistin (http://de.wikipedia.org/wiki/Dschihad#cite_note-1 ) und abgebrochene Kaufmännin (Legendär die Prozentrechnung der BILD-Gerüchtsreporterin bzgl. Dauer im Dinkel-Kachelmann-Fall) und bekennendeEx-Französisch-Taliba  (‚Ich habe Französisch studiert.’).


Ist ja auch nicht so wichtig und so schlimm. Schließlich haben wir ja neuerdings Carsten („Schöne Muschi!“)  Wolfram seinen Tweet zu Pegida und Ausländeranteil. Laut begeisterter SZ-online  findiger und findender IT-Administrator   mit inzwischen fast 2600 Retweets einerseits und den beim virtuellen Molotow-Cocktail-Bau assistierenden Interims-Imam in Berlin.


Vergleicht man die Anteile von Pegida-Fans und Ausländern in der Bevölkerung, entsteht ein interessantes Bild.

Eingebetteter Bild-Link


  • Retweets 2.544
  • Favoriten 1.931



Die SZonline sieht also quasi ein Spiegelbild. Hm!?!?
Und was sehen die SZonline und Carsten Wolfram HIER ?

Zufall? Notwendigkeit?




Hm. Na, wie ist es damit?


Deutschlandkarte: Angezeigte angebliche Vergewaltigungen 2013 wieder mit erheblichen regionalen Disparitäten - sonstige sexuelle Nötigung (112000) +2850,3 ?% !?!?

… Deutschlandkarte: Angezeigte angebliche Vergewaltigungen 2013 wieder mit erheblichen regionalen Disparitäten - sonstige sexuelle Nötigung (112000) 2850,3 ?!?!? Wow, BKA, Wow! Man ist ja seit Jahren eineiges gewöhnt, so z.B. dass DuEsseldorf alphabetisch VOR DuIsburg kommt. Aber dass nun auch noch die Anzahl der angeblichen 'sonstigen…


Oder jenen Reihen?


HZ 2012 BKA PKS MigAnteil *Kooperationspartner der BpBhttp://www.migration-info.de/impressum
Dresden 2,8 7
Leipzig 3,4 8
Hamburg 9,4 27
Duisburg 9,6 28
Frankfurt a.M. 10,7 43
München 10,8 36
Düsseldorf 12,7 30
Nürnberg 13,1 37
Bremen 15,0 29
Stuttgart 15,5 38
Hannover 16,9 30
Essen 17,4 23
Berlin 19,2 25
Dortmund 19,8 29
Köln 28,1 31



Dass Scobel (3SAT), Terre de Difamations und das angeschlossene Kriminologische Institut keine Korrelation zwischen Vergewaltigungen in Deutschland (HZ) und Ausländeranteil in den Bundesländern und Großstädten ausrechnen können oder wollen ist klar. Schließlich gilt es doch die Mär von der vergewaltigten deutschen Gesellschaft aufrecht zu erhalten und dauerhaft ‚den’ Mann auf deutschem Boden generell unter Verdacht zu stellen – Polizisten, Staatsanwälte und (Bundes-)Richter natürlich ausgenommen – um dauerhaft die Finanzen für überdimensionierte Frauenhäuser und fehlgeleitete und unwissenschaftliche Gender-Wissenschaft zu sichern (Ein Fall für Mario Barth und RTL!?!).

Aber sicher findet sich alsbald jemand/jefraud, wie Carsten Wolfram, der in der Lage ist, die Erstsemesteraufgabe
nach der Korrelation von Vergewaltigung in deutschen Großstädten und Ausländeranteil ebenda zu lösen. (Achtung! Ab 0,45 % sprechen wir von starker Korrelation.) Fleißkärtchen gibt’s dann auch noch für die engere Wahl: Türkenanteil und/oder Araberanteil (Orientierungshilfe bietet da ja die Karte des ZEIT-Magazins, die hier online steht) oder gleich für die Puristen: Korrelation Moslemanteil und HZ Vergewaltigungsanzeigen in der PKS des BKA.
Aber mal ehrlich. Wollen WIR DAS wirklich wissen? 
http://www.zeit.de/2010/04/Deutschlandkarte-04
Weiteres Material...:  


Zerrbild: Wie vermitteln Medien den Islam?


ZAPP - 04.02.2015 23:20 Uhr Autor/in: Sandra Aid & Kaveh Kooroshy






 Stand: 03.02.2015 18:59 Uhr - Lesezeit: ca.2 Min.

Zerrbild: Wie vermitteln Medien den Islam? http://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/zapp/Zerrbild-Wie-vermitteln-Journalisten-Islam,islamfeindlichkeit100.html








Statistik: Migrantenanteil in deutschen Großstädten wächst





Bunte Republik Deutschland Knapp ein Fünftel der Einwohner Deutschlands hat einen Migrationshintergrund. Doch die Zugewanderten verteilen sich höchst ungleich über das Land
Gerade einmal vier Prozent aller fast 15 Millionen in Deutschland lebenden Menschen mit Migrationshintergrund wohnen in den fünf neuen Bundesländern - allein auf die Hauptstadt Berlin entfällt mit fünf Prozent ein größerer Anteil. Fast 30 Prozent aller Migranten in Deutschland wohnen im einwohnerreichsten Bundesland Nordrhein-Westfalen, das nur knapp zehn Prozent der deutschen Landesfläche ausmacht.
In allen Bundesländern außer in den Stadtstaaten Berlin und Hamburg stellen Aussiedler den größten Anteil unter den Zugewanderten. Der Staat regelt die Niederlassung der Deutschstämmigen aus den Ländern des ehemaligen Ostblocks so, dass diese sich in der Republik verteilen. Dagegen konzentrieren sich Menschen türkischer Abstammung in den Metropolen. In zehn der 20 größten Städte Deutschlands machen Personen türkischer Herkunft den größten Migrantenanteil aus. Es gibt keine westdeutsche Großstadt über 300.000 Einwohner, in denen Zuwanderer deutlich weniger als ein Fünftel der Bevölkerung stellen. Selbst in den ostdeutschen Großstädten Dresden und Leipzig, die bis 1990 kaum Zuwanderer kannten, erreicht der Bevölkerungsanteil mit Migrationshintergrund heute an die zehn Prozent.




Das Netzwerk Migration in Europa e. V. versteht sich als eine Plattform von Wissenschaftlern und Praktikern im Themenfeld Migration und Integration. Wir sind an der Schnittstelle zwischen Information, Bildung, Beratung, Forschung und Vernetzung in Europa tätig. Das Netzwerk wurde 2001 gegründet. http://www.network-migration.org/

Alice Schwarzer zum Islamismus


Hier irrt die Kanzlerin


Für Angela Merkel beginnt Islamismus da, wo Gewalt angewendet wird. Doch er fängt schon früher an. Auch in deutschen muslimischen Verbänden gibt es Unterdrückung. Ein Gastbeitrag.

02.02.2015, von Alice Schwarzer


·  Islamismus-Debatte: Hier irrt die Kanzlerin - FAZ.net


www.faz.net › Politik › Inland

vor 4 Tagen - Alice Schwarzer zum Islamismus Hier irrt die Kanzlerin ... Doch mit Verlaub, Frau Bundeskanzlerin: An diesem Punkt ist es bereits zu spät.

·  Bild zu: Islamismus-Debatte: Hier irrt die Kanzlerin ... - FAZ.net


www.faz.net/...hier-irrt-die-kanzlerin.../der-islam-zwischen-glauben-und-13...

24.01.2015 - ... Gesellschaft · Stil · Technik & Motor · Wissen · Reise · Beruf & Chance · Rhein-Main · Alice Schwarzer zum Islamismus: Hier irrt die Kanzlerin.


·  Strafrecht: NEIN heißt NEIN heißt NEIN | ZEIT ONLINE


www.zeit.de  › DIE ZEIT Archiv  › Jahrgang: 2014  › Ausgabe: 42

Am 1. August 2014 ist die Istanbul-Konvention in Kraft getreten. So heißt das Übereinkommen des Europarats zur Verhütung und Bekämpfung von Gewalt gegen Frauen ...

·  Türkei/Statistik: Meiste Fälle von Vergewaltigungen und ...


www.shortnews.de/...meiste-faelle-von-vergewaltigungen-und...istanbul   Im Cache

In Istanbul ist die Anzahl von Vergewaltigungen, Kindesmissbrauch und sexueller Belästigung am höchsten - doch auch andere türkische Metropolen haben damit Probleme.

·  Vergewaltigung | DEUTSCH TÜRKISCHE NACHRICHTEN


www.deutsch-tuerkische-nachrichten.de/thema/vergewaltigung   Im Cache

Schattenseiten Istanbuls: Zahlenmäßig die meisten Vergewaltigungen Istanbul weist die höchste Anzahl an Vergewaltigungen, ...