Sonntag, 1. August 2010

Anne Will: Die Causa/Der Fall Kachelmann - Justiz-Alltag oder Promi-Pranger? - Anne Will, Thema verfehlt! Setzen! 6!

Hoffnungslos überfordert, wie schon so oft nur nicht in dieser Dimension, und weder inhaltlich noch formal nicht HerrIN der Lage, saß Anne Will als Puffer zwischen Gisela Friedrichsen (Gerichtsreporterin und Mitautorin Handbuch Fachanwalt Strafrecht) und der Herausgberin der nur noch saisonweise herausgegebenen Kampfpostille der ansonsten dahinsiechenden Frauenbewegung (EMMA) - und nahm uns damit auch noch den letzten Spaß an der verfehlten Sendung. Wir haben zwar nunmehr eine Ahnung, wie Alice Schwrzer ihre schreibenden Söldnerinnen (mit oder ohne Reitgerte) auf der Redakteusenkonferenz der EMMA einnordet und warum es für den differenzierten Geist und die gute Menschin von FrauTV (WDR) war, eben nicht zu EMMA zu gehen. Aber dass Alice Schwarzer, die ihr wahres Gesicht, das an Jack Nicholsons Tobsuchtsanfall gegegn den Militärstaatsanwalt (Tom Cruise) in "A few good men" erinnerte, ihrer Intimfeindin, die nun einmal partout nicht wie EMMA/(M)Alice die Welt in "böse Männer" und "gute Frauen" aufteilen will (wie übrigens jede ECHTE nicht von Hass und in der Kindheit wie Allice Schwarzer und Simone de Beauvoir nicht narzisstisch verletzte Emanze) so nicht direkt an die Gurgel gehen konnte, fehlte dann doch. Also bitte das nächste Mal die Damen direkt nebeneinander platzieren. Das, Anne Will, will das deutsche Volk und er Boulevard. - Und Ambulanz und Notarzt in Rufbereitschaft!
Inhaltlich und formal, wie gesagt, total daneben. Allein Alice wußte wieder mehr, nicht nur als alle anderen Anwesenden (auch die am Fachanwältin am Stehpult "Jeder Fall ist anders.), sogar als der abwesende RA Franz, der Anwalt des VERMEINTLICHEN Opfers. Der hatte seinem Opfer schon genug Bärendienste angetan, tat gut daran, der Bitte um Rückruf von AS, die ein "wichtiges Detail" bemerkt haben will (das natürlich keine Neuigkeit war) nicht zu folgen, versuchte - was ihr streckenweise soagr wegen der dilettantischen Gesprächsführung von Anne Will - auch gelang, dann doch immer wieder die Debatte vom Meta-Thema auf die Vorverurteilungsbenerunter zu ziehen. Ansonsten gab es (auch vom Ex-Generalstaatsanwalt) einige Stilblüten für unsere Stilblütensammlung im Falle Kachelmann, in der schon FOCUS und STERN vertreten sind (XXL). Diese machen wir allerdings in einem extra Beitrag hier zugänglich. Es steht zu erwarten, dass nicht nur bis zum 6. September, sondern auch darüber hinaus, da noch einiges dazukommen wird.
Wer den Tobsuchtsanfall von Alice verpaßt hat, kann ihn auf den digitalen Kanälen anschauen - oder in der ARD-Mediathek im Internet.

Das Erste: So 21.45 Uhr
Das Erste: Mo 03.30 Uhr
NDR: Mo 05.50 Uhr
MDR: Mo 09.45 Uhr
Phoenix: Mo 10.00 Uhr
EinsExtra: Mo 20.15 Uhr

DW-TV USA:
Mo 01.30 Uhr UTC
Mo 15.30 Uhr UTC
DW-TV Lateinamerika:
So 23.30 Uhr UTC
Mo 15.30 Uhr UTC
DW-TV Asien:
Mo 01.30 Uhr UTC
Mo 13.30 Uhr UTC

Im Deutschlandradio:
So 21.45 Uhr auf LW 153
und 177 kHz, auf MW 990
kHz sowie auf den
Frequenzen von hr iNFO

Das Erste | 01.08.2010

Länge: 58:54 Minuten

Das Video der Sendung vom 01.08.2010

Es diskutieren Gisela Friedrichsen, Alice Schwarzer, Hans-Hermann  Tiedje, Christian Schertz und Hansjürgen Karge.

"Der Fall Kachelmann - Justiz-Alltag oder Promi-Pranger?" - Hier können Sie die komplette Sendung im Videostream ansehen.

[mehr]

08:00|

Late Night

Anne Will verheddert sich im Fall Kachelmann

Anne Wills Talkrunde versuchte den schwierigen Spagat, über Wettermann Jörg Kachelmann zu reden, ohne seinen Gerichtsprozess vorwegzunehmen.

http://www.welt.de/fernsehen/article8769989/Anne-Will-verheddert-sich-im-Fall-Kachelmann.html


FAZ.NET-Frühkritik: Anne Will

Wir sind Kachelmann

Weil sowieso schon jeder eine Meinung zum Fall Kachelmann hat, wollte auch „Anne Will“ nicht abseits stehen - und diskutierte, ob Berühmtheit in Strafverfahren Fluch oder Segen ist. Geklärt wurde das nicht - ebensowenig wie die Frage, ob Kachelmann jemals wieder das Wetter in der ARD ansagen wird.[...]

http://www.faz.net/s/Rub475F682E3FC24868A8A5276D4FB916D7/Doc~E3CA6FC74DFB54B18BA4C9F185DF489BD~ATpl~Ecommon~Scontent.html



Kommentare:

  1. Ich musste mir heute den Unfall "Anne Will" einfach anschauen. Grauenhaftes Stück TV-Geschichte. Ich glaube, ein Zitat von Alice Schwarzer, das ihr Weltbild offenbart, wird haften bleiben:

    „Wenn das alles stimmt, was die Medien schreiben, dass er fünf bis sechs Frauen die Ehe versprochen hat, jeder erzählt hat, er möchte mit ihr ein Kind und so weiter, dann handelt es sich um einen ziemlich gestörten Menschen, der unter anderem dringend in Therapie gehört“

    AntwortenLöschen
  2. Ich musste mir heute den Unfall "Anne Will" einfach anschauen. Grauenhaftes Stück TV-Geschichte. Ich glaube, ein Zitat von Alice Schwarzer, das ihr Weltbild offenbart, wird haften bleiben:

    „Wenn das alles stimmt, was die Medien schreiben, dass er fünf bis sechs Frauen die Ehe versprochen hat, jeder erzählt hat, er möchte mit ihr ein Kind und so weiter, dann handelt es sich um einen ziemlich gestörten Menschen, der unter anderem dringend in Therapie gehört“

    AntwortenLöschen