Dienstag, 7. Juni 2016

NEIN heißt NEIN! ???? DAVID GARRETT der Johnny DEPP der Woche???? Was heißt hier/da schon Rechtsstaat???!!!

Wer noch nicht begriffen hat, wo - angesichts der seit Jahren massiv fallenden (inzwischen deutlich unter 1000) Verurteilungszahlen im Bereich Vergewaltigung/sexuelle Nötigung - die Reise ab Sommer auch in diesem Lande (wenn es nach der noch regierenden vor der Abwahl stehenden GroKO, dem 'Opfer'verbänden wie dem WR und EMMA gehen soll) hingehen soll und die explodierenden Denunziationskampagnen - nicht zufällig an vorgeblichen Elite-Universitäten der USA - 'verpaßt hat, der möge die Kampagnen gegen Johnny DEPP und (neu: seit gestern 'unseren') David GARRETT verfolgen. Rechtsstaatliche Verfahren interssieren nur noch einen Sch...!!! Ein paar blaue Flecken hier ein paar braune da und fertig ist die Vernichtungskampagne ( Die Causa Jörg Kachelmann läßt grüßen.) der Chefsesel frei 'quotiert', der männliche Student rechtsstaatswidrig weggendert, dessen Vater ggfls. um ein paar Milliönchen erleichert. Leichter geht es natürlich (noch) in Amerika, lukrativer ist ist es ohnehin. Wenn der 'Ex' ohnehin selbst schon ein paar (HUNDERT - wie im Falle Depp) Millionen erwirtschaft hat, sowieso.   

Star-Geiger: David Garrett wehrt sich gegen Gewalt-Sex-Vorwürfe

Die Pornodarstellerin Kendall Karson erhebt schwere Vorwürfe gegen Star-Geiger David Garrett. Der Musiker fühlt sich erpresst - und erzählt in einem Interview Details über seine Beziehung zu der 28-Jährigen.[...]







Johnny Depp Erste Worte nach der Trennung

Johnny Depp äußerte sich erstmals nach der Trennung von Amber Heard wieder öffentlich

Keine Kommentare:

Kommentar posten